[Nachbericht] 2.Spieltag Open DM Indoor 2018

24./25.02. – Hannover

Samstag hieß es, 2.Spieltag der 3.Liga der Open DM 2018 Indoor. Diesmal ging es nach Hannover um unser Ziel, Klassenerhalt, um zu setzten.
Im gegensatz zum ersten Spieltag konnten wir diesmal mit vollen 9 Spielern anreisen. Am Samstag hatten wir das erste Spiel direkt gegen den Gastgeber, die Funaten aus Hannover. In dem Spiel hatten wir überhaupt kein Zugriff, wir liefen eigentlich nur hinterher, keine Spannung von unserer Seite. Somit ging das Ergebnis von 2:15 leider recht deutlich aus. Das zweite Spiel am Samstag war auch zu gleich unser letztes Poolspiel, es ging gegen UFO2. Hier war der Focus mehr beim Spiel, aber perfekt lief es auch hier nicht. Wir verloren durch einige doofe Fehler die Scheibe und Osnabrück hat dieses sofort ausgenutzt, und daraus direkt einen Punkt gemacht, Endstand 3:15.
Damit waren wir um 16:30Uhr schon geduscht fertig mit dem ersten Tag. In die Schlafhalle konnten wir erst ab 20 Uhr, also haben wir noch geschaut wo wir essen, und habe noch etwas Proviant in einem Supermarkt gekauft.
Sonntag war dann für uns der Tag an dem es um alles oder nichts ging. Sehr fokussiert starteten wir 45 Minuten vor unserem Spiel gegen Paderborn mit dem Intensiven Aufwärmen und Einwerfen. Im Pool Spiel gegen Paderborn haben wir am Anfang gut mithalten können, wir hofften auf einen verschlafenden Start von Paderborn, dem war aber nicht so. Wir standen aber gut in der Defence, wurden aber teilweise deutlich von Philipp oder Christian abgelaufen. Konnten aber unsere Offence auch gut durch bringen. Leider fehlte es am Ende dann doch etwas. Der Endstand war dann wie im Poolspiel 8:15. Das hieß dann für uns, waren auf unseren letzten Gegner, gegen den es dann um den Abstieg oder Klassenerhalt ging. Dortmund gewann dieses Spiel im Universe Point mit 14:13 gegen Aachen. Also hieß unser Gegner Frizzly Bears 2 aus Aachen, Spieler mit teilweise über 20 jahren Ultimate Erfahrung, unterstützt durch ein paar junge schnelle Spieler. Hoch motiviert und positiv gepusht gingen wir in das Spiel, es war ein großartiges sehr faires Spiel. Wir gingen mit 8:7 in die Halbzeit, dass erste mal bei dieser DM, es lief weiter auf Augenhöhe. Wir standen gut in der Defence und konnten einige Breaks erzwingen und die auch in Punkte umwandeln. Beim Stand von 13:13 fingen bei uns wohl die Nerven ein wenig an zu flattern und wir warfen 2 Scheibe in Folge weg. Beim ersten Mal konnten wir sie noch einmal zurück gewinnen. Aber am Ende siegte die Erfahrung der Aachener und wir standen mit leeren Händen da. Das Spiel endete mit 13:15 und wir waren somit in die 4. Liga abgestiegen….
Trotz der ganzen Niederlagen können wir sehr stolz auf die Leistung unseres Teams sein. Der Altersschnitt beim Team lag am 2. Spieltag bei 16,8 Jahren.
Alle Ergebnisse der Open DM 3.Liga NW

Spieler am 2.Spieltag
Felix, Florian, Lino, Miran, Dennis, Gerrit, Jannik, Tim, Oliver