[Nachbericht] Deutsche Junioren Ultimate Meisterschaft outdoor

17.-18.September – Celle

Am vergangenden Wochenende fanden die Deutschen Junioren Meisterschaften in Celle statt. Dieses Jahr waren wir das erste mal, neben unserem U14 Team auch mit einem U17 Team vertreten.
Die Anreise war für uns am Samstagmorgen problemlos. Das erste Spiel hatte die U17 gegen die Greenhorns aus Münster bei angenehmen bis starkem Regen. Bei dem Spiel klappe noch nicht alles reibungslos und so ging das Spiel deutlich verloren. Die U14 hatten im Anschluss ihr erstes Spiel gegen, ihre Dauerrivalen und dem aktuellen Westdeutschen Meister Outdoor, die Cologne Colibris.
Das Spiel war intensiv und mit vielen guten Aktionen auf beiden Seiten gespickt. Am Ende siegten die Colibris. Die Leistungen beider Teams steigerten sich im Laufe des Turnieres. Am Samstagabend stand fest dass die U14 gegen UFO ihr Viertelfinale am Sonntagmorgen bestreiten muss. Und die U17 hatte leider etwas Pech, in ihrem Pool hatten der Gruppen zweite bis vierte jeweils zwei Siege auf ihrem Konto. Aber durch ein paar Punkte die sie im ersten Spiel zu viel zugelassen haben, war es der 4. Platz im Pool und nicht der Zweite. Bei dieser DM, bei der wir das erste mal mit 2 Teams vertreten waren, belegte die U14 den 6.Platz und die U17 den 13.Platz. Beide Teams haben sehr gute Spiel gezeigt und die U17 auch gegen Favoriten sehr gut gespielt bzw. auch gewonnen. Danke an Vero und Niklas aus Celle die bei unser U17 mitgespielt haben.

Kommentar (1)

  1. Pingback: CSI: Kamen - Ultimate Frisbee | Outdoor Junioren DM 2016

Kommentare sind geschlossen.