[Nachbericht] Junioren DM 2016 indoor

19.-20.03.2016 – Beckum
Wir waren bei der Junioren-Ultimate DM in Beckum an den vergangenen 2 Tagen mit 14 Spielerinnen und Spielern in drei unterschiedlichen Teams vertreten.
Unser U14 Team mit 10 Spielern Startete im Pool B mit 5 Teams. Nach den Spielen gegen die Äitschbees (2:11) Cologne Colibris (4:8) UFOs (3:6) und Bad Raps (10:4) standen diese im Viertelfinale gegen die Heepie Frisbeez, den amtierenden Meister der U14. Das Spiel endetet mit 2:10 für die Heppies. In nächsten Spiel gegen die UfOs endschied es sich ob um Platz 5 oder 7 gespielt wird. Leider wurde das Spiel am Anfang verpennt, und am Ende reichte es nur zu einem 2:10. Im Spiel um Platz 7 gegen es geghen Pizza Volante aus Leipzig, die kannten wir schon aus Bad Rappenau, dort sind wir bei der Outdoor DM sang und klanglos unter gegenagen… Das wollten wir aber diesmal nicht. So war das Ergebnios nach ablauf der Zeit 6:6 … also Spiel auf Acht! Viele lange Punkte folgten und das kleine bischen Borsprung in der Endzone reichte Pizza Volante für einen 7:8 Sieg! Somit wurde unsere U14 bei ihrer ersten INDOOR DM hervorangender 8.!!

Katharina, Henry und Timon spielten für die Cologne Colibris U17. In der Team zusammenstellung wurde das ersten mal zusammen gespielt. Die Stimmung im Team war aber sehr gut. Nach 2 Niederlagen und einem Sieg über To-get-her Gemmrigheim (7:6) in der Gruppenphase und einer Niederlage gegen Paderborn im Überkreuzspiel ging es am Sonntag noch gehen Disckick (3:10) und Pizza Volante (4:11) Am Ende landeten die Cologne Colibris bei der Altersklasse U17 auf dem 16.Platz.

Laurin spielte bei den 7 Todsünden U17 aus Paderborn mit. Das Team kennt sich in der zusammensetzung schon seid der letzten Indoor DM im Frühjahr 2015 in Heidelberg. In der Vorrunde starteten sie mit Siegen gegen Sean’s Sheep (11:1) und Pizza Volante (9:5) und mit einer Niederlage im Universe Point (7:8) gegen die Spielvereinigung DooM. Das Überkreuzspiel gegen Cologne Colibris ging mit 11:3 gewonnen im letzten Spiel vom Samstag, das Viertelfinale gegen Frankfurt ging allerdings knapp (7:11) verloren. Die beiden Sonntagsspiele gegen die Äitschbees (5:11) deutlich und gegen Sean’s Sheep ging denkbar knapp (10:11) verloren. Damit erreichte Laurin mit den Paderbornern den 8.Platz

Einen Überblick über die Ergebnisse alle Spielklassen findet ihr auf JUDM-Beckum.de

Danke an Sean’s Sheeps Beckum für das ausrichten und die super gut gelungende Organisation der Deutschen Junioren Ultimate Meisterschaft 2016 Indoor, und all euren freuntliche und fleissigen Helfern !!