[Nachbericht] Junioren DM 2017 Outdoor

23./24.September – Ditzingen

Am vergangenen Wochenende war unsere U17 bei der Junioren DM in Ditzingen bei Stuttgart, wofür sie sich im Juni qualifiziert haben. Die Anreise war, wegen der 6h Fahrt, schon am Freitagabend.

Bedingt durch den Spielplan hatten wir einen ruhigen Start in das Turnier. Unser erstes Spiel war um 12Uhr gegen die MuHs aus Haldenwang. Die MuHs gingen von Beginn an in Führung, so dass wir immer einen Rückstand hinterher liefen. Nach Ablauf der Zeit lagen die U17 mit 4:7 zurück und konnte durch die Cap 1 Regel (Spiel auf 8) das Spiel noch gewinnen. Hoch motiviert holten sie sich 4-mal deutlich die Defence und setzten diese jedes Mal in einen Punkt um. Und gewannen das Spiel gegen die MuHs am Ende hoch Emotional aber verdient 8:7.
Das nächste Poolspiel ging gegen die Sheep vom TV Beckum, bekannter starker Gegner, vorgenommen wurde sich ein knappes Spiel hin zu legen. Nach Ablauf der Zeit war es eine deutliche 1:13 Niederlage in einem Spiel wir nichts zusammen passte. Im dritten Poolspiel Traf die U17 auf Bad Rappenau, das Spiel war am Anfang klar auf unserer Seite. Nach Ablauf der Zeit stand es dann aber doch 8:7 für die Rappenauer, also Spiel auf 9. Im Gegensatz zum ersten Poolspiel hat diesmal einfach die Defence gepennt und das Spiel ging leider 7:9 verloren. Das letzte Poolspiel des Samstages war gegen Pizza Volante aus Leipzig. Hier stimmten unsere Laufwege nicht, die Defence stand einfach schlecht, so das gegen Leipzig einen deutliche 4:13 Klatsche eingesteckt wurde. Resümee nach dem ersten Tag mit 4 heißen Spielen, Platz 4 im Pool. Es wurde sich mehr ausgerechnet, es hat aber bisher nicht geklappt 100% abzurufen. Am 2. Tag der DM sollte aber alle besser werden, nach einer langen Team Besprechung am Abend wurden noch einmal neue Motivation getankt und es wurde voll motiviert in den Sontag gestartet.
Das Crossover Spiel am Sonntagmorgen ging gegen die Gastgeber Celtics aus Ditzingen. Hier war eine Steigerung in Offence und Defence zu sehen, am Ende kam aber ein wenig Pech mit zur unglücklichen 6:9 Niederlage. Das Letzte Spiel dieser Junioren DM ging gegen die gut befreundetet Colibris aus Köln. Hier wurde noch einmal alles was ging auf das Feld gebracht, und jeder gab das was noch möglich war. Abschließen konnten wir die Junioren DM mit einem 9:5 Sieg und einem 9.Platz von 20 Teams.
Tim spielte bei dieser Junioren DM für das U20 Team vom TV Südkamen, und erreichte mit ihnen Platz 7.
Viele Dank an die Ausrichter für diese Junioren DM bei bestem Wetter.

Spieler
Dennis, Henry, Gerrit, Laurin, Timon, Jannik, Jonas, Lino, Lauritz