[Nachbericht] 5.Basic Bocklemünd – Doppelsieg geht nach Verl

03.Juni – Köln-Bocklemünd

Schon die fünfte Ausgabe des Junioren Turnieres Basic Bocklemünd richtete der DJK Wiking Köln am Pfingst Samstag aus.
Bei sommerlicher Hitze traten in den Divisionen U14 und U17 jeweils drei Teams gegeneinander an. Unsere U14 traf auf die Gastgebenden Colibris und den Freshbees, einem neuen Junioren gecoacht vom ART Düsseldorf. Die U17 traf in ihrer Altersklasse auf „Deine Mudder“ Bremen und auf die Colibris aus Köln. Es wurde eine Hin- und Rückrunde gespielt. Die U14 konnte sich im Hinspiel 10:3, im Rückspiel 7:4 gegen die Colibris und &:3 im Hin- sowie 5:3 im Rückspiel gegen die Freshbees Düsseldorf durchsetzen. Es wurde teilweise nur 4 gegen 4 gespielt weil beide Teams personell wegen des Pfingstwochenendes schwach besetzt waren.
Bei den U17 setzten wir uns in der Hinrunde 9:1 gegen DMB und 10:1 gegen die Colibris durch. Nach eine Mittagspause startete die Rückrunde bei starker Sonne und auffrischendem Wind.
Die Rückrunde startete gegen die Colibris mit einem 9:3. Gegen DMB war die Konzentration und die Power aber dann doch allmählich am Ende und das Spiel ging mit 7:9 verdient an Bremen.
Wegen des deutlichen Ergebnisses der Hinrunde ging der Turniersieg dann aber doch nach Verl.
Somit konnten wir in der Altersklasse U14 und U17 den Turniersieg verbuchen und hatten zusammen mit den Colibris der besten Spirit bei den U14ern
Alles in Allem wieder ein super Turnier. In diesem Jahr eine gute Vorbereitung auf die Qualli am kommenden Samstag in Osnabrück.

U14 Florian; Joshua; Lino*; Luca; Miran; Nico
U17 Carmen; Dennis; Henry; Jannik; Lino*; Tim
Link zum Nachbericht der Colibris

NRW Junioren tragen Meisterschaft in Verl aus!

Verl im Juli
Der Landesverband Frisbee NRW trägt dieses Jahr die Junioren-Ultimate Meisterschaften in Verl aus. Die „Westdeutsche Outdoor“ der Junioren wird nach der erfolgreichen Premiere in Münster im letzten Jahr dieses Jahr das erste mal in Verl ausgetragen. Der TV Verl und insbesondere wir als Abteilung sind sehr glücklich das wir dieses Junioren Event ausrichten dürfen. Da uns sehr viel am Aufbau einer guten Jugendarbeit bei uns im Verein aber auch im Landesverband liegt betreiben wir ja schon seit etwas über einem Jahr die aktive Jugendarbeit vorran. Mitlerweile besteht unsere 40 Mitglieder srtake Abteilung zu über 60% aus Junioren.
Wir laden alle Verler ein an diesem Tag  Junioren-Ultimate bzw. Ultimate als Sport kennen zu lernen. Es lohnt sich!

Austragungsort ist der Sportplatz des FC Kaunitz, Zum Furlbach, 33415 Verl
Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Und für das Leibliche wohl ist natürlich gesorgt!

Alle Infos und News findet ihr hinter diesem Link
Oder beim Landesverband Frisbee NRW

[Nachbericht] Frisbee Festival 2016

15.-16.Mai – Münster
Am Sonntag durfte die U14 den Anfang machen und ihre Spiele vor der imposanten Kulisse des Schlosses Münster austragen. Der Wechsel aus Sonne, Sturm und Regen hat es schwierig gemacht sich immer passend dem Wetter anzupassen. Alle hatten aber ihre guten Aktionen und der Tag wurde mit einem Spiel mit gemischten Teams beendet.

Am Montag wurde in den Altersklassen U12 und U17 auf dem Platz von GW Marathon gespielt. Weiterlesen

Mit 14 SpielerInnen bei der Juniore-DM in Beckum

19.-20.03.2016 Beckum
Wir sind morgen mit 15 Spielerinnen und Spielern bei der Junioren-Ultimate DM in Beckum vertreten! Wir stellen wir ein U14 Team mit 10 Spielern. Unterstützen die Kolibris (U17) aus Köln mit Katharina, Henry und Timon. Und Laurin unterstützt die U17 der 7 Todsünden aus Pderborn. Carmen fällt an diesem Wochenende leider aus weil sie sich bei den
Tryouts der U17 Mädels verletzt hat.

Folgt uns bei Twitter oder schaut Live Ergebnisse von allen 3 Altersklassen
unter JUDM-Beckum.de

[Nachbericht] 1.OWL-Cup 2016 indoor 

Am gestrigen Sonntag wurde zum ersten mal der „OWL-Cup“ ausgespielt. Gastgeber waren die Todsünden Paderborn.

Zu Gast waren 2 Mannschften von den Frisbielefeldern und einer Manschaft von uns. Die Paderborner stellten 3 Teams wobei ein Team aus ihren U17 Spielern und unserem Laurin bestand. Gespielt wurde jeder gegen jeden und somit hatte jedes Team 5 Spiele á 23Minuten.

Spieler: Henry, Katharina, Lars, Leon, Oliver, Thomas, Sarah

Weiterlesen