U20 Open Nationalteam mit eweitertem Kader in Verl

14./15.Oktober – Verl

Am vergangenen Wochenende waren 37 angehende U20 Nationalspieler in Verl (Gelände des FC Kaunitz) zu Gast. Grund hierfür war ein Trainingslager für den Erweiterten Kader des U20 Open Nationalteam, der in Verl seinen 24 Mann Kader für die kommende WM in Kanada 2018 festlegen wollte.
Durch die guten Beziehungen des Verler Trainiers Oliver Hülshorst zu den Nationaltrainern Lennart Trampe und Jan Thiede, die zusammen mit Oliver ihren Trainerschein beim DFV gemacht haben kam es zu Stande das die U20 Nationalmannschaft in Verl ihr Trainingslager ausrichtete.
Die Ultimate Frisbee Abteilung des TV Verl sorgte für die Übernachtung in der Grundschulhalle Kaunitz, die Verpflegung und organisierte den Trainingsplatz des FC Kaunitz. Besonders danken möchten wir an dieser Stelle dem FC Kaunitz durch die Bereitstellung ihres Trainingsplatzes und der Stadt Verl für den Reibungslosen Ablauf mit Genehmigungen und Durchführung. Das „sommerliche“ Wetter tat sein restliches um allen Teilnehmern ein ansträngendes und erfolgreiches Trainingslager zu bieten.
Der TV Verl hatte leider keine Teilnehmer beim erweiterten Kader dabei, weil die fünf U20 Spieler beim Offenen Trainingslager eine Woche nach der Junioren DM in Ditzingen leider wegen Krankheit oder Verletzungen ausgefallen sind.
Wegen des positiven Feedback ist es durch aus möglich das es in Zukunft noch mehrere Trainingslager deutscher Nationalteams in Verl geben wird. Dann hoffentlich auch mit Ultimate Spielerinnen oder Spieler des TV Verl.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mehr Bilder gibt es auf unserer Facebook Seite